Amnesty International Gruppe Nürnberg (1494)

Impressum | Login

Gruppe Nürnberg (1494)

StartseiteSpeakerstour

Freiheit ins Netz gegangen

24.05.2018, 19:00 UHR

Speakers Tour des diesjährigen Trägers des Amnesty-Meschenrechtspreises!

Ort: Marmorsaal, Gewerbemuseumsplatz 2, Nürnberg

Schläge, Elektroschocks, Herausreißen der Fingernägel – Folter durch Sicherheitskräfte ist Alltag in Ägypten. Seit mehr als 20 Jahren dokumentiert das Nadeem-Zentrum Folter durch ägyptische Sicherheitskräfte und behandelt die Opfer von Folter.

Für diesen Einsatz zeichnet Amnesty International in Deutschland das Nadeem-Zentrum am 16. April für die Rehabilitierung von Opfern von Gewalt und Folter in Kairo mit dem 9. Menschenrechtspreis aus. Der 33-jährige Arzt und Menschenrechtsaktivist Taher Mokhtar nahm den Preis stellvertretend für das Nadeem- Zentrum entgegen und wird an diesem Abend auch in Nürnberg über die Situation in Ägypten und die Arbeit des Zentrums berichten. Den Abend ergänzen Smail Rapic, Sprecher der Themenkoordinationsgruppe gegen Folter, Charlotte Büllesbach, Sozialpädagogin, und Monika Fleckenstein, Kunsttherapeutin im Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge und Folteropfer in Nürnberg.