Amnesty International Gruppe Nürnberg (1494)

Impressum | Login

Gruppe Nürnberg (1494)

StartseiteNeuer Eintrag

Mahnwache vor dem türkischen Konsulat

09.08.2017

Mahnwache vor dem türkischen Konsulat in Nürnberg

Amnesty Mitglieder aus Nürnberg und der weiteren Umgebung forderten die Freilassung der Direktorin der türkischen Sektion von Amnesty International, İdil Eser, des Vorstandsvorsitzenden der türkischen Sektion Amnesty International, Taner Kılıç und weiterer Menschenrechtsverteidiger und -verteidigerinnen in der Türkei.

ca 50 Teilnehmer an der Mahnwache verlangten die sofortige Freilassung der Menschrechtsaktivistinnen und -aktivisten in der Türkei

Miguel Robledo, Teilnehmer an der Mahnwache und Sprecher Amnesty Nürnberg, Gruppe 1494: „Wir stehen hier vor dem türkischen Konsulat, weil wir die Achtung der Menschenrechte weltweit und wegen des besonderen Anlasses auch in der Türkei einfordern. Wir verlangen die sofortige Freilassung der Menschrechtsaktivistinnen und -aktivisten in der Türkei und unserer türkischen Amnesty-Freunde.“

Hintergrund

Zum ersten Mal in der über 55 jährigen Geschichte unserer Organisation wurden offizielle Amnesty Vertreter verhaftet. Am 18. und 21. Juli erließ ein Istanbuler Gericht Untersuchungshaft gegen Idil Eser, Peter Steudtner und sechs weitere Menschenrechtsaktivistinnen und -aktivisten. Allen zehn Personen wird vorgeworfen, "eine Terrororganisation unterstützt zu haben, ohne deren Mitglied zu sein". Taner Kılıç, der Vorstandsvorsitzende der türkischen Amnesty-Sektion, sitzt seit dem 9. Juni wegen ähnlicher Anschuldigungen in Untersuchungshaft. Zusammen mit İdil Eser wurden Menschenrechtsverteidiger und -verteidigerinnen und zwei Workshop-Referenten in Gewahrsam genommen. Die Aktivistinnen und Aktivisten hatten zum Zeitpunkt ihrer Verhaftung auf der Insel Büyükada an einem routinemäßigen NGO-Training zu den Themen Digitale Sicherheit und Informationsmanagement teilgenommen.

Bei den anderen inhaftierten Menschenrechtsaktivisten und -aktivistinnen handelt es sich ebenfalls um renommierte Vertreterinnen und Vertreter der türkischen Zivilgesellschaft und um zwei nicht-türkische Workshop-Referenten: Peter Steudtner aus Deutschland (Fotograf und Dokumentarfilmer) und dem Schweden Ali Gharawi (Schriftsteller).

Mahnwache1 Mahnwache2 Mahnwache4